Über uns

Wir sind ein Familienbetrieb, der im Nebenerwerb den Weinbau bzw. die Weinkellerei betreibt. Unser Betreib liegt im Herzen des Rheingaues in Johannisberg. Dem Geburtsort der Spätlese.

Der Wahlspruch unseres Betriebes lautet:

 

Vinum bonum modice gustatum etiamsi supra modum non nocebit.

 (Guter Wein in Massen genossen, schadet auch in Großen Mengen nichts)

Bereits in der dritten Generation wird bei uns im Hause Weinbau betrieben. Der Begründer des Weinbaubetriebes war Franz Schwanke, die Lagen beschränkten sich damals nur auf die Lage Johannisberger Erntebringer und auf die Rebsorte Riesling. In den siebziger Jahren endete dann der eigene Weinausbau, und man trat der Winzergenossenschaft Johannisberg bei, welche dann die Trauben erhielt.  Erst im Jahre 2000 erfolgte durch Mathias Scholl die Wiederbelebung des Weinausbaues und gleichzeitig die Gründung der Weinkellerei Scholl.

Seit dem wurde der Betrieb systematisch ausgebaut und vergrößert. In unsrem Programm sind heute außer dem klassischen Rieslingwein auch Spätburgunder als Rot und Weißherbstweine, sowie Rotberger als Blanc de Noir. Unsere Weine wachsen auf erlesensten Weinbergslagen im Herzen des Rheingaus, z.B. die  Rieslingweine  auf den bekannten Weinbergslagen Johannisberger Erntebringer und Oestricher Klosterberg.  Derzeit werden in unserem Betrieb ca. 40 hl. Wein verarbeitet bzw. Ausgebaut.

Unser Betrieb

 

Mathias Scholl

Inhaber

 

Telefon: +49 6722 50691

E-Mail: info@weinkellerei-scholl.de

Betriebsgründer Franz Schwanke

bei der Traubenlese

Weinkellerei Scholl
Hütte 25
65366 Geisenheim/ Johannisberg

Telefon: +49 6722 50691

E-Mail: info@weinkellerei-scholl.de

Weinfreunde sprechen ihre ganz eigene Sprache. Wenn Sie mehr über die Fachbegriffe erfahren möchten, sehen Sie sich in unserer Infothek um.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weinkellerei Scholl

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.